Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
I agree Tell me more

Flexibles Solar

Es werden neue Anwendungen für die Energiegewinnung mit leichten Solarprodukten und anwendungsspezifischen Formen entwickelt, z. B. für gebäudeintegrierte Photovoltaik (BIPV), eine breite Palette spezifischer mobiler Elektronik oder öffentliche Verkehrssysteme. Flexible Solarprodukte können die erzeugte Solarenergie entweder als "On-Grid"-Anwendung in ein öffentliches Energienetz einspeisen oder als "Off-Grid"-Anwendung dienen, bei der die Solarenergie gespeichert und an verschiedene Energieverbraucher wie mobile Geräte oder private Energiehäuser geliefert wird. Die einfache Installationsfähigkeit der leichten, flexiblen Solarmodule und die verschiedenen "Off-Grid"-Produktmöglichkeiten sind nützliche Beispiele, um das Potenzial des flexiblen Solarmarktes zu verdeutlichen, der sich noch in der frühen Phase der Kommerzialisierung befindet.

Mühlbauer bietet eine Rolle-zu-Rolle-Produktionsanlagenlösung für die gesamte Bandbreite aller Back-End-Prozesse.

 

Unsere innovative und einzigartige Automatisierungstechnologie ermöglicht eine Konvertierung von Dünnschichtmaterialien oder organischen Solarmaterialien, wie

  • CIGS
  • a-Si
  • organische Photovoltaik
  • etc.

in flexible Solarpaneele oder jedes andere flexible Solarprodukt.

 

Wie funktioniert das?

  • Das Eingangsmaterial wird in der Regel in Front-End-Prozessen hergestellt (z. B. Vakuumabscheidung, Sputtering-Prozesse, Druck) und als Rolle geladen
  • Flexible Solarzellen, Module und Produkte werden mit Backend-Prozessen hergestellt, um Endprodukte zu erhalten
  • Backend-Prozesse wie Zellstrukturierung, Zellstringing, Modulmontage & Laminierung, Verkapselung etc. können abgedeckt werden