Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
I agree Tell me more

Unternehmen

Präzisionsteile

Produktionsanlagen

Regierungslösungen

WARUM MÜHLBAUER SERVICE

MÜHLBAUER SERVICEDESK

Zubehör

Karriere

Kontakt

Coin Test Station

Mühlbauers neue, kompakte und an individuelle Erfordernisse optimal anpassbare Inspektionslösung COIN TEST STATION wurde für spezielle Prüf- und Analysemethoden zur Verifizierung von Qualität und Echtheit bei Münzrohlingen und geprägten Münzen entwickelt. Die Prüfung findet jeweils auf einer Münzseite in einem getakteten Prozess statt.

Die folgenden Aspekte werden abgedeckt:

  • Optische Eigenschaften
  • Materialzusammensetzung
  • Elektro-magnetische Eigenschaften
  • Ausblick: Maße

Die Münzen werden der Maschine über einen Magazinförderer mit einer Kapazität von 50 Münzen zugeführt. Der Förderer kann permanent nachgefüllt werden um einen unterbrechungsfreien Inspektionslauf zu ermöglichen. Die Münzen passieren die Prüfstationen in einem getakteten Prozess. Sie stoppen unter der Prüfstation für eine festgelegte Zeitspanne und werden weiter transportiert, sobald die Inspektion abgeschlossen ist. Am Ende des Prozesses werden die Münzen vom Band entfernt. Eine Gut-/Schlecht-Sortierung ist optional. Die Inspektionsergebnisse sind auf einen Blick auf dem einfach zu bedienenden Touchscreen Monitor sichtbar. Statistiken und Analysen können von Mühlbauers PalaMax. Stats. zur Verfügung gestellt werden.

Die folgenden Inspektionsmethoden stehen zur Verfügung:

  • X-Ray Fluoreszenz Messung – neue und einzigartige Inspektionsmethode für Münzen und Münzrohlinge (sichere Abschirmung – kein Strahlungsaustritt): Berührungsfreie Analyse der Materialzusammensetzung (Ordnungszahl ≥ 12 Mg) für die Detektion von
    - Abweichungen in der Legierung
    - Plattierungsfehler (Rohlinge + Münzen) – Beschichtungsdicke
    - Münzfälschungen

  • Elektro-magnetische Messung- berührungsfreie Prüfung der Legierung durch elektro-magnetische Wellen für die Detektion von
    - Materialabweichungen
    - Münzfälschungen

  • Mehrwinkel-Licht Inspektion - optische Methode zur Inspektion von Sicherheitsmerkmalen wie z.B. Flip Images (Latentes Bild) zur Detektion von
    - Produktionsfehlern
    - Münzfälschungen

  • Oberflächen- und Farbinspektion - Prüfung auf Farb- und Oberflächenfehler zur Detektion von
    - Produktionsfehlern
    - Münzfälschungen
    - Nicht umlauffähige Münzen
    - Qualitätsmängel bei Rohlingen

  • Inspektion der Prägung inkl. äußerem Rand zur Detektion von
    - Produktionsfehlern
    - Münzfälschungen
    - Beschädigten oder nicht umläuffähigen Münzen

  • Andere Prüfverfahren auf Anfrage

COIN TEST STATION Leistungsdaten

Geeignet für:

  • Rohlinge, neue Münzen, gebrauchte Münzen
  • Gewicht: 1,5 – 30,0 g
  • Durchmesser: 10,0 – 35,0 mm
  • Dicke: 0,8 – 4,0 mm
  • Material: Stahl, Kupfer, Aluminium, Nickel, Messing, Legierungen und beschichtete Münzen
  • Kapazität Magazinförderer mit einer Speicher für 50 Münzen – permanentes Nachfüllen möglich
  • Durchsatz: bis zu 650 Münzen/Min. im Ein-Bahn-Betrieb

COIN TEST STATION ist:

Einzigartig – keine vergleichbare Inspektionslösung im Markt verfügbar, brandneue Röntgen- Fluoreszenz Messung

  • Flexibel – frei individualisierbar für spezifische Anforderungen
  • Durchdacht – schneller Wechsel auf verschiedene Münzarten und Inspektionsaufgaben
  • Vielseitig – für ein breites Spektrum an Münzen und Rohlingen geeignet
  • Umfassend – deckt optische Eigenschaften, Materialzusammensetzung, elektromagnetische Eigenschaften und (optional) Maße von Münzrohlingen, neuen und gebrauchten Münzen ab
  • Präzise – exzellente Inspektionsleistung
  • Informativ – alle Qualitätsinformationen auf einen Blick
  • Langlebig – hochwertige Hardware
  • Kompakt – Platzsparende Grundfläche

COIN TEST STATION bietet:

  • Einzigartige Inspektionsverfahren für alle Qualitätsaspekte in der Münzproduktion
  • Verschiedene Ausstattungsoptionen für eine perfekte Individualisierung
  • Reibungsloser Münztransport in einem präzise getakteten Prozess
  • 100% objektive Inspektion – Null-Fehler-Konzept
  • Volle Information – alle Daten auf einen Blick
  • Schnittstelle für den Transfer von Inspektions- und Prozessdaten zu externen Datenbanken
  • Statistik- und Analysetool PalaMax.Stats für volle Prozesstransparenz
  • Netzwerkschnittstelle
  • Support durch ein weltweites Service-Netzwerk
  • Leichte Zugänglichkeit aller Maschinenteile

Mühlbauer Group
Josef-Mühlbauer-Platz 1
93426 Roding Germany

Phone: +49 9461 952 0
Fax: +49 9461 952 1101

Kontaktformular
Halten Sie mich auf dem Laufenden mit dem Mühlbauer Newsletter