Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
I agree Tell me more

Unternehmen

Präzisionsteile

Produktionsanlagen

Regierungslösungen

WARUM MÜHLBAUER SERVICE

MÜHLBAUER SERVICEDESK

Zubehör

Karriere

Kontakt

| Roding, Deutschland

Die Besten in ihrem Fach

Auszubildende der Firma Mühlbauer wurden für herausragende Leistung geehrt

Rund 3.600 Auszubildende aus ganz Ostbayern haben im Sommer ihre Prüfung abgelegt, nun wurden die Besten von der IHK Regensburg für die Oberpfalz / Kelheim für ihr hervorragendes Abschneiden geehrt. Auch zwei Absolventen des Rodinger Hightech-Unternehmens Mühlbauer durften sich über eine Auszeichnung freuen: Michael Humpl (Fachinformatiker Anwendungsentwicklung) und Florian Striewski (Fachinformatiker Systemintegration) waren in ihren Fachbereichen jeweils die Besten in der gesamten Oberpfalz und erhielten als Anerkennung für ihre Leistung eine Urkunde sowie eine Prämie ihres Ausbildungsbetriebs. Damit kamen in diesem Jahr sowohl im Hardware- als auch im Software-Bereich die besten Informatik-Absolventen aus Roding. Auch die Firma Mühlbauer wurde für die guten Ausbildungsergebnisse geehrt; stellvertretend für das Unternehmen konnten die Ausbilder, die die jungen Fachkräfte in den vergangenen drei Jahren auf ihrem Weg begleitet haben, von IHK-Präsident Michael Matt und Hauptgeschäftsführer Dr. Jürgen Helmes eine Urkunde in Empfang nehmen.  

Florian Striewski erhielt zusätzlich zur Auszeichnung der IHK den Staatspreis der Regierung der Oberpfalz. Gertrud Maltz-Schwarzfischer, zweite Bürgermeisterin der Stadt Regensburg, überreichte ihm den Preis als Anerkennung für einen Notendurchschnitt von 1,0 im Berufsschulzeugnis – das beste Zeugnis seines Fachbereichs an den Regensburger Berufsschulen.

Während die Nachwuchstalente inzwischen fest im Berufsleben angekommen sind, läuft in vielen bayerischen Betrieben die Suche neuen Gesichtern für den Ausbildungsstart im September 2019 schon wieder auf Hochtoren. Auch die Mühlbauer Group hat noch einige Restplätze zu vergeben, insbesondere für angehende Mechatroniker, Elektroniker und Industriemechaniker; mehr Informationen finden Sie unter www.muehlbauer.de/career.

Pressekontakt:

Birgit Grabmüller

Telefon: +49 9461 952 – 1653

Email: media@muehlbauer.de