Unternehmen

Präzisionsteile

Produktionsanlagen

Regierungslösungen

WARUM MÜHLBAUER SERVICE

MÜHLBAUER SERVICEDESK

Zubehör

Karriere

Kontakt

| Roding, Deutschland

Tag der offenen Tür der MPS Roding

Vergangenen Sonntag bot die MPS Roding GmbH, ein Unternehmen der Mühlbauer Group, allen Familienangehörigen ihrer Mitarbeiter die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens zu werfen.

Was macht eigentlich der Papa den ganzen Tag? Und womit verdient die Mama ihr Geld? Diesen und anderen Fragen konnten die Familienangehörigen der Mitarbeiter der MPS Roding am vergangenen Sonntag nachgehen. Knapp 600 Teilnehmer nutzten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens der Mühlbauer Group zu werfen. Und es gab einiges zu entdecken. Ein Rundgang durchs Firmengeländer des Mühlbauer Konzerns führte die Gäste an verschiedenen Stationen vorbei, an denen sie teilweise in Live-Demonstrationen miterleben konnten, wie bei der MPS Roding gearbeitet wird. So wurde an der ersten Station beispielsweise der britische Kult-Sportwagen „AC Cobra“ programmiert, welcher dann gleich in der Fertigung gefräst wurde. An der nächsten Station konnten sich die Besucher eine Montagebaugruppe ansehen, die in der Medizintechnik eingesetzt wird – also in einem sehr sensiblen Bereich, der höchste Ansprüche an Präzision stellt. Um sich das Ganze dann auch gleich in der praktischen Umsetzung anschauen zu können, wurde den Gästen ein Demovideo von einer Operation, in der diese Mühlbauer Technologie zum Einsatz kommt, vorgeführt. Ebenfalls auf großes Interesse bei den Besuchern stieß der Mühlbauer Showtruck, mit dem Mitarbeiter des Mühlbauer Konzerns regelmäßig die ganze Welt bereisen, um potentiellen Kunden die Mühlbauer Technologie vorstellen zu können. Nach der Besichtigung der letzten Station, der Großteilefräserei, fand der Rundgang dann bei Getränken und kleinen Häppchen einen gemütlichen Ausklang.

Beeindruckte Gäste
Bei den Besuchern stieß die Veranstaltung auf durchwegs positive Rückmeldung. „Unglaublich, wie groß das alles hier ist“, zeigte sich ein Gast sichtlich beeindruckt. „Man kann sich gar nicht vorstellen, dass es quasi direkt vor der Haustür so ein riesen Unternehmen gibt.“ Firmengründer Josef Mühlbauer, der ebenfalls am Tag der offenen Tür anwesend war, freute sich über die große Teilnahme. „Die MPS Roding hat einen unheimlich hohen Stellenwert innerhalb des Mühlbauer Konzerns“, so Mühlbauer. „Dadurch, dass wir eine eigene, interne Teilefertigung haben, sind wir von den wirtschaftlichen Schwankungen innerhalb der Maschinenbaubranche weitestgehend unabhängig.“

Die MPS Roding GmbH und die MPS Stollberg GmbH
Die MPS Roding GmbH und die MPS Stollberg GmbH sind Tochterfirmen der Mühlbauer Group mit rund 900 Angestellten. Die Unternehmen sind auf die Fertigung von Präzisionsteilen durch die Verarbeitung von Metallen und Kunststoffen und die Entwicklung und Produktion von Produkten, Baugruppen und Systemen, die auf solchen Präzisionsteilen basieren, sowie deren Vertrieb spezialisiert. Dabei bedienen die Unternehmen nicht nur verbundene Unternehmen des Mühlbauer Konzerns, sondern auch externe Kunden und Geschäftspartner. Mit langjähriger Kompetenz fertigen die Unternehmen qualitativ hochwertige Produkte für sicherheitstechnisch sensible Branchen wie die Luft- und Raumfahrtindustrie, die Elektroindustrie oder die Medizintechnik. 

Tag der offenen Tür der MPS Roding

undefined

Tag der offenen Tür der MPS Roding

Tag der offenen Tür der MPS Roding